Impressionen von den Bezirkspokalendspielen in Rotenburg

Der Organisator Stefan Wilk hatte alles im Griff
Das macht Spaß, Wolfgang und Regina bei der Plakettenverteilung
Auch das muß sein.
Hier wurde jeder zügig mit .....versorgt
Nach einem langen Tag muß Pommes sein.
Stadionsprecher Carsten Böder in seinem Element
Puh, wann ist Schluß
Schöne Preise
 

Ein bißchen was von den Schauplätzen neben den Spielen

Bezirkspokalenspiel der C-Juniorinnen vom Sportgericht annuliert.
JSG Adendorf/VFL Lüneburg zum Sieger erklärt

Das Glück kam später
Schade
Schiedsrichter Bilel Bourkhis mit seinen Assistenten Mehmet Kune und Lukas Becker

 

Das Bezirkspokalfinale der C-Mädchen hat bereits am 10. Mai im Rahmen eines großen Sporttages auf der Sportanlage des Rotenburger SV stattgefunden.
Aufgrund einer Entscheidung des Staffelleiters zum Spielergebnis steht der Sieger aber erst seit wenigen Tagen fest.
Am 10.05. fand das Finalspiel zwischen dem TSV Apensen (NFV Kreis Stade) und der JSG TSV Adendorf/VfL Lüneburg unter besten Bedinungen im Stadion des Landesligisten Rotenburger SV statt. Die Lüneburger Mädchen fanden schnell ins Spiel und wußten mit einer guten Spielanlage zu überzeugen. Bis zum gegnerischen Strafraum kombinierten sie sich gefällig durch, scheiterten aber immer wieder an der starken Torhüterin des TSV Apensen. Zu Beginn der zweiten Halbzeit vollendeten dann die Stader Mädels einen ihrer seltenen Konter sehenswert und gingen mit 1:0 in Führung. Trotz der zunehmend tropischen Temperaturen an Himmelfahrt legten die Spielerinnen der JSG ein noch höheres Spieltempo an den Tag, scheiterten mit dem längst überfälligen Ausgleich aber immer wieder an der starken Torhüterin der Gäste. Die letzten 15 Spielminuten erinnerten eher an ein Powerplay aus dem Eishockey, denn die Apenser Mädchen standen tief und verteidigten geschickt ihren knappen Vorsprung. Erst mit einem der letzten Angriffe gelang Alexa Kraft, eine der jüngsten Spielerinnen auf dem Platz, der völlig verdiente und laut umjubelte Ausgleich. Im anschließenden Elfmeterschießen setzten sich Apenser Mädels mit 3:1 durch und feierten im Anschluss ausgiebig den Pokalsieg. Leider hat das Team des TSV Apensen in Person der überragenden Torhüterin eine Spielerin eingesetzt, die nicht für das Spiel spielberechtigt war. Sie war zu diesem Zeitpunkt in einem älteren Team festgespielt. Der Staffelleiter wertete daher das Spielergebnis um und erklärte die Lüneburger Mädchen zum Pokalsieger. Die Mädels der JSG TSV Adendorf/VfL Lüneburg wollten den Pokal aber nicht am grünen Tisch gewinnen und boten dem TSV Apensen ein Wiederholungspiel mit offenem Ausgang an. Leider konnten beide Teams aufgrund vieler Klassenfahrten innerhalb der vom Staffelleiter gesetzten Frist keinen geeigneten Spieltermin finden, so dass der Pokal dann doch kampflos nach Adendorf/Lüneburg ging.

Bezirkspokalendspiel B- Juniorinnen

Sieger MSG Buchholz
Schiedsrichter Efdal Yasa mit seinen Assistenten Lennart Richard Manthey und Doreen Manthey
Sie haben alles gegeben

Sieger MSG Buchholz mit 3:0

Bezirkspokalendspiel B-Junioren U 16

Glückliche Sieger
Schiedsrichter Marvin Schories mit Luca Pascal Zander und Ron Schneider an der Linie
Haben sehr gut gekämpft, aber es langte nicht.

VFL Westercelle gegen MTV Treubund Lüneburg 1:0

Bezirkspokalendspiel B-Junioren U 17

Einer konnte nur gewinnen
Unparteiischer Matthias Brand mit Simon Brokopp und Tonio Frese
Der letzte Elfmeter ging über das Tor.

JSG Suderburg/Holdenstedt gegen VFL Güldenstern Stade 4:3 nach Elfmeterschießen

Bezirkspokalendspiel A-Junioren U 18

Hier machte sich der Klassenunterschied bemerkbar
Schiedsrichter Marvin Hauschild mit Lars-Van-Der-Wee und Kevin Völkers an der Linie
Hatten keine Chance gegen die Übermacht

VFL Lüneburg gegen TuS Zeven 6:0

Bezirkspokalendspiel A-Junioren U 19

So sehen glückliche Sieger aus
Schiedsrichter Jan Luca Wilken mit seinen Assistenten Tom Lehmann und Steven-John Tietje

JSG Apensen/Harsefeld gegen JSG Heidenau/Holvede/H 2:3 nach Elfmeterschießen

Ein Foto von Apensen/Harsefeld liegt leider nicht vor.

Seite zuletzt aktualisiert am: 31.05.2019

Sponsoren