15.11.2022

Ehrenmitgliedschaft und Goldene Ehrennadel für Berthold Fedtke

Geehrt für sein ehrenamtliches Engagement auf Kreis- und Bezirksebene: Berthold Fedtke (Mitte) mit dem stellvertretenden Bezirksvorsitzenden Uwe Norden (rechts) und dem Vorsitzendem des NFV Kreis Rotenburg, Uwe Schradick.

Für sein herausragendes ehrenamtliches Engagement konnte nun Berthold Fedtke geehrt werden: Im Rahmen eines Schiedsrichterlehrabends des NFV Kreis Rotenburg erhielt der ehemalige Bezirksschiedsrichterobmann die Goldene Ehrennadel des Niedersächsischen Fußballverbandes. Zudem wurde er für seine Verdienste zum Ehrenmitglied des NFV Bezirk Lüneburg ernannt.

„Eigentlich sollte die Ehrung auf dem Bezirkstag 2020 durchgeführt werden", erklärt Uwe Norden, stellvertretender Vorsitzender im NFV Bezirk Lüneburg, „doch Corona hat das leider verhindert". Mit dem Lehrabend der Schiedsrichter des NFV Kreis Rotenburg konnte ein passender Rahmen für den passionierten Regelhüter gefunden werden, dessen ehrenamtliche Tätigkeiten umfangreich sind. Obwohl er in jungen Jahren für die JSG Nordheide und den VfL Sittensen selbst noch gern gegen den Ball trat, hat sich Fedtke der Schiedsrichterei zugewandt - auch dank Eugen Schmeichel, der ihn ansprach und den Fedtke später als seinen „Lehrvater" bezeichnen sollte. Dessen Einfluss und Unterstützung sorgte dafür, dass sich der Sittensener nicht nur für die Pfeife entschied, sondern auch dabei blieb. Diese Entscheidung sollte er nicht bereuen, denn Fedtke brachte es in seiner 18-jährigen Laufbahn bis in die Bezirksoberliga. 

Nach dem Ende der aktiven Laufbahn blieb Fedtke der Schiedsrichterei verbunden, stieg in die Lehrarbeit im NFV Kreis Rotenburg ein und wurde dort zur echten Größe. Ab 1994 engagierte sich der Sittensener auch auf Bezirksebene in der Lehrarbeit, wurde 2002 erst Bezirksschiedsrichterlehrwart, im Jahr 2008 stieg er dann zum Vorsitzendem des Bezirksschiedsrichterausschusses auf, dessen Amt er bis 2020 inne hatte. Doch gänzlich Ende mit dem Thema „Schiedsrichterei" ist noch nicht: Auch nach seiner Zeit als oberster Regelhüter der Schiedsrichter im NFV Bezirk Lüneburg geht Fedtke seiner großen Passion - der Förderung von Nachwuchsschiedsrichtern - nach und unterstützt hoffnungsvolle Talente mit seinen Coachings bei Spielen auf Bezirksebene.

„Berthold, du bist ein super Mensch, immer korrekt und offen. Auf allen Plätzen warst du immer herzlich willkommen", so Norden in seiner Laudatio, „Du hast sehr viele Ehrungen schon erhalten, all diese aufzuzählen wäre zu lang, die beiden Ehrungen, die du heute erhältst fehlen noch in deiner Sammlung. Herzlichen Glückwunsch!" Berthold Fedtke - ein mehr als angemessener Träger der Goldenen Ehrennadel des Niedersächsischen Fußballverbandes sowie verdientes neues Ehrenmitglied des NFV Bezirk Lüneburg!

 

Autor: Yannik Brunke / Foto: Calvin Diekhoff

Seite zuletzt aktualisiert am: 15.11.2022

Sponsoren