Corona und die Folgen - wie geht es weiter?

Der Vorsitzende des Bezirksjugendausschusses, Uwe Norden, hat sich heute in einem Brief an die Vereine und die Kreisjugendobleute gewandt und beschrieben, wie es (hoffentlich) im Jugendbereich weitergehen kann:

 

Liebe Sportfreunde, 

aufgrund des NFV-Beschlusses vom 31.03.2021 die Saison 2020/2021 für alle Alters- und Spielklassen auf Kreis-, Bezirks- und Verbandsebene zu annullieren, wurden jetzt Fakten geschaffen, die weitere Planungen zulassen.
Der o. g. Beschluss legt weiterhin fest, dass es keine Auf- und Absteiger in der jetzt annullierten Saison 2020/2021 gibt. 

Der Bezirksjugendausschuss (BJA) hat am Karfreitag, den 02.04.2021 per Video getagt und sich Gedanken über das weitere Geschehen im Jugendbereich auf Bezirksebene gemacht.

Dabei gehen wir davon aus/hoffen wir, dass die Spielzeit 2021/2022 regulär beginnen kann.

Wir haben nachfolgende Vorgehensweise geplant:

Pokalspielbetrieb 2021/2022:

Wir wollen für die kommende Spielzeit einen Pokalspielbetrieb bei den Juniorinnen sowie den Junioren anbieten, sofern es das Zeitfenster erlaubt.
Wir behalten uns jedoch vor bei entsprechend spätem Saisonstart darauf zu verzichten und/oder bei Corona bedingten Vorgaben der politischen Gremien diesen Im Verlauf der Saison abzubrechen.
Startberechtigt sind in der Saison 2021/2022 ausnahmsweise nur Juniorenmannschaften, die bereits zum Saisonbeginn auf Bezirksebene spielen.
Bei den Juniorinnen würden wir (bei entsprechenden Meldungen) ggf. auch weitere Teams aus den Kreisen zulassen, da wir hier leider eine im Vergleich zu den Junioren geringe Anzahl an Mannschaften im Bezirk haben.

Staffeleinteilung Saison 2021/2022:


Hier sind wir im Bezirk Lüneburg aufgrund unseres Spielsystems in einer recht komfortablen Situation.
Soll heißen, wir werden die einzelnen Mannschaften unter Mitnahme ihrer Klassenzugehörigkeit nur um eine Altersklasse nach oben einteilen.
Die vorgesehene Einteilung ist natürlich letztlich auch von den eingehenden Mannschaftsmeldungen für die Spielzeit 2021/2022 abhängig.
Die Planungen beruhen auf den Zahlen der Mannschaften, die in der aktuell abgebrochenen Spielzeit am Spielbetrieb teilgenommen haben.
Wie das aussehen wird, könnt ihr der nachfolgend aufgeführten Tabelle entnehmen.

Altersklasse/Spielklasse Saison 2020/2021 Saison 2021/2022
U-19 Junioren Landesliga wechseln in den Herrenbereich
U-18 Junioren Landesliga U-19 Landesliga
U-18 Junioren Bezirksliga U-19 Landesliga
U-17 Junioren Landesliga  U-18 Landesliga 
U-17 Junioren Bezirksliga  U-18 Bezirksliga 
U-16 Junioren  Landesliga  U-17 Landesliga 
U-16 Junioren Bezirksliga  U-17 Bezirksliga
U-15 Junioren  Landesliga  U-16 Landesliga 
U-15 Junioren  Bezirksliga  U-16 Bezirksliga 
U-14 Junioren  Landesliga entfällt aktuell  Spielbetrieb erst ab Rückrunde 
U-14 Junioren  Bezirksliga  U-15 Bezirksliga/ LL 
B-Juniorinnen Bezirksliga Bezirksliga
C-Juniorinnen Bezirksliga Bezirksliga

 

Erläuterungen zur Tabelle nach aktuellen Sach-/Mannschaftsstand:

U-19 Berechtigte Mannschaften: 26 Teams

Einteilung erfolgt in vier 5-er und eine 6-er Staffel je nach Anzahl Wiedermeldung der Mannschaften.
Wenn möglich soll eine doppelte Runde gespielt werden.
Die punktbesten sechs Mannschaften spielen in der Rückrunde den Bezirksmeister aus, die verbleibenden Mannschaften werden entsprechend eingeteilt in 5-er bzw. 6-er Staffeln.

U-18 Landesliga (LL) berechtigte Mannschaften :10

Einteilung erfolgt in der Hinrunde in zwei 5-er Staffeln. Es soll eine doppelte Runde gespielt werden.
Die Plätze eins bis vier der beiden Staffeln verbleiben in der U-18 LL, die Plätze fünf der Staffeln steigen in die Bezirksliga (BL) ab.

In der Rückserie kommen zu den verbleibenden acht Mannschaften der LL vier Aufsteiger aus der BL hinzu.
Es werden zwei neue 6-er Staffeln erstellt.
Die jeweils bestplatzierten der beiden Staffeln spielen in einem Spiel den Bezirksmeister und damit verbunden den Aufsteiger in die Niedersachsenliga der A-Junioren aus.
Die verbleibenden elf Mannschaften kommen in der Serie 2022/23 bei Wiedermeldung in die U-19 LL.

U-18 BL berechtigte Mannschaften: 13

Einteilung erfolgt in der Hinrunde in eine 6-er und eine 8-er Staffel (mit sieben Teams). Es soll eine doppelte Runde gespielt werden, wenn möglich auch in der 8-er Staffel.
Platz 1 und 2 der Staffeln steigen in die U18 LL auf.
Platz sechs (6-er Staffel) und Platz sieben (8-er Staffel) steigen ab in die Kreise.

In der Rückrunde kommen zu den verbleibenden neun Mannschaften neun Aufsteiger aus den Kreisen dazu.
Es wird dann in drei 6-er Staffeln gespielt.
Die Plätze 1-4 und der punktbeste Platz 5 haben die Berechtigung in der Serie 2022/23 in der U-19 LL zuspielen.

U-19 LL 2022/23 = maximal 24 Mannschaften eingeteilt in vier 6-er Staffeln

U-17 LL berechtigte Mannschaften: 15

Die Einteilung erfolgt in der Hinrunde in zwei 8-er Staffeln in den Mannschaftsstärken sieben bzw. acht. Es wird eine einfache Runde gespielt. Die Plätze 1-5 verbleiben in der U-17 LL, die Plätze 6-8 steigen in die BL ab.

In der Rückrunde kommen zu den verbleibenden 10 Mannschaften 2 Aufsteiger aus der BL.
Es wird in zwei 6 er Staffeln gespielt, in doppelter Runde. Die Plätze 1 der Staffeln spielen den Bezirksmeister aus, die Plätze 1-4 der Staffeln kommen in der Serie 2022/23 in die U18 LL, die Plätze 5-6 kommen in die U18 BZL.
In 2022/23 wird in der U-18 LL in zwei 6er Staffeln gespielt (acht verbleibende und vier Aufsteiger BL)

U-18 LL  2022/23 = 12 Mannschaften eingeteilt in zwei 6er Staffeln

U-17 BL berechtigte Mannschaften: 11, eine bereits erfolgte Abmeldung, also 10

Einteilung in zwei 5er Staffeln. Es wird, wenn möglich eine doppelte Runde gespielt. Die Plätze 1 der Staffeln steigen zur Rückrunde in die U-17 LL auf. Die Plätze vier und fünf der Staffeln steigen in die Kreise ab.

In der Rückrunde kommen zu den verbleibenden 4 Mannschaften und den 5 Absteigern aus der U-17 LL  9 Aufsteiger. Es wird in drei 6er Staffeln gespielt in doppelter Runde. Die Plätze 1 der Staffeln und der punkbeste Zweite zur Serie 2022/23 in die U-18 LL auf.
Die Plätze 5 und 6 der drei Staffeln steigen ab.

U-18 BL 2022/23 = 12 Mannschaften eingeteilt in zwei 6er Staffeln

U-16 LL berechtigte Mannschaften: 8

Einteilung in eine 8-er Staffel, einfache Runde. Die beiden letztplatzierten Mannschaften steigen in die U-16 BL ab.

In der Rückrunde kommen zu den verbleibenden sechs Mannschaften sechs Aufsteiger aus der BL dazu.
Es soll in zwei 6-er Staffeln eine doppelte Runde gespielt werden.
Die jeweils bestplatzierten der beiden Staffeln spielen in einem Spiel den Bezirksmeister und damit verbunden den Aufsteiger in die Niedersachsenliga der B-Junioren aus.
Die Plätze 6 der Staffeln steigen in der Serie 2022/23 die BL U-17 ab.
Die verbleibenden neun Mannschaften kommen in der Serie 2022/23 in die U-17 LL

U-17 LL 2022/23 = 12 Mannschaften eingeteilt in zwei 6er Staffeln

U-16 BL berechtigte Mannschaften: 12

Einteilung in zwei 6-er Staffeln, die eine doppelte Runde spielen.
Die Plätze 1 - 3 der Staffeln steigen in die U-16 LL auf.

In der Rückrunde spielen die verbleibenden sechs Mannschaften sowie die zwei Absteiger aus der U-16 LL und die neun Aufsteiger aus den Kreisen in zwei 6-er Staffeln und einer 5-er Staffel.
Es soll eine doppelte Runde gespielt werden.
Die jeweils erstplatzierten der drei Staffeln steigen in der Serie 2022/23 in die U-17 LL auf.
Die Plätze 6 der beiden 6-er Staffeln und der Platz 5 der 5-er Staffel steigt in die Kreise ab.
Ebenso der punktschlechteste Platz 5 der 6er Staffel
Die verbleibenden 12 Mannschaften kommen in der Serie 2022/23 in die U17 BL.

U-17 BL 2022/23 = 12 Mannschaften eingeteilt in zwei 6er Staffeln

U-15 BL berechtigte Mannschaften: 18

Einteilung in drei 6-er Staffeln Hinrunde, wenn möglich wird eine doppelte Runde gespielt.
Die Plätze 1-4 der Staffeln werden zur Rückserie in die U-15 LL eingeteilt.
Die Plätze 5-6 verbleiben in der U15 BL

U-15 LL Rückrunde:

Einteilung zwei 6-er Staffel.
Die Plätze 1 der beiden Staffeln spielen in einem Spiel den Bezirksmeister aus.
Die Plätze 5-6 steigen in die U-16 BL zur Saison 2022/23 ab.
Die acht verbleibenden Mannschaften kommen in der Serie 2022/23 in die U-16 LL.

U-16 LL 2022/23 = 12 Mannschaften eingeteilt in zwei 6-er Staffeln

U-15 BL Rückrunde:

Zur Rückrunde werden die verbleibenden sechs Mannschaften sowie die neun Aufsteiger in drei 5-er Staffeln eingeteilt. Es wird eine doppelte Runde. gespielt
Die drei Erstplatzierten Teams sowie der beste Staffelzweite steigt in der Serie 2022/23 in die U-16 LL auf.
Die verbleibenden Plätze 2-4 der Staffeln kommen in der Serie 2022/23 in die U-16 BZL.
Die Plätze 5 steigen in die Kreise ab.

U16 BZL 2022/23 = 12 Mannschaften eingeteilt in zwei 6er Staffeln

U-14 BL:

In der Hinrunde wird es aufgrund des Abbruchs der Saison und damit verbunden den fehlenden Aufsteigern aus den Kreisen keine U14 BL geben.

Zur Rückrunde wollen wir - wenn möglich, und dazu bedarf es der Rücksprache mit den KJO`s – jeweils zwei Mannschaften aus den Kreisen aufsteigen lassen.
Es würde dann in drei 6-er Staffeln gespielt.
Die Plätze 1-2 der Staffeln würden dann in der Serie 2022/23 in die U-15 LL aufsteigen.
Die Plätze 3-6 kommen 2022/23 in die U-15 BL.

U-15 LL 2022/23 = 6 Mannschaften in Hinblick auf eventuelle Einführung einer C-Jugend

                                 Niedersachsenliga

U-15 BL 2022/23 = 12 Mannschaften eingeteilt in zwei 6er Staffeln

U-14 BZL zur Serie 2022/23 eventueller Beginn, wenn es den Kreisen möglich ist mit 2 Mannschaften pro Kreis, also 18 gesamt eingeteilt in drei 6er Staffeln

Bei den B- und C Juniorinnen gibt es keine Vorgaben, da es hier keine Auf-/Abstiegsrunden zum Bezirk gibt.
Je nach Anzahl der gemeldeten Mannschaften erfolgt möglichst eine Einteilung in 6-er Staffeln.

Nach Beendigung der Hinserie erfolgt bei den B-Juniorinnen, wenn genügend Mannschaften gemeldet wurden, eine Neueinteilung in eine Aufstiegsrunde (maximal 6 Mannschaften) zur B-Juniorinnen Niedersachsenliga und für die verbleibenden Teams in weiteren Staffeln.

Weiterhin planen wir noch in diesem Monat eine Video-Konferenz mit den KJO`s, um einige Dinge zu besprechen.

Dann, ebenfalls in diesem Monat, wollen wir den Vereinen vier Video-Konferenzen anbieten.

Diese wollen wir unterteilen in
U-19 und U-18;
U17 und U-16;
U-15 und U-14;
und Juniorinnen,
daher sind vier Video-Konferenzen angedacht.

Genaue Termine dafür werden in Kürze mitgeteilt.

 

Bleibt gesund

Mit sportlichem Gruß

gez.
Uwe Norden 
Verden, 09.04.2021

 

 

 

 

Seite zuletzt aktualisiert am: 09.04.2021

Sponsoren