28.07.2020

Sitzung Spielausschuss (Staffeleinteilung und mehr)

Autor / Quelle: Wolfgang Diekmann

Kein Absteiger, aber Aufsteiger: Nach dem Corona bedingten Abbruch der vergangenen Spielzeit hat der Spielausschuß Bezirk Lüneburg auf seiner Sitzung am 27.7.20 beschlossen die Landesliga und die vier Bezirksligen für die Spielzeit 2020/21 in je zwei Staffeln aufzuteilen.

Die Aufteilung erfolgt im Reißverschluss Verfahren und nicht nach regionalen Gesichtspunkten.
Gespielt wird zunächst Jeder gegen Jeden mit Hin- und Rückspiel. Nach Abschluss dieser Qualifikationsstaffeln erfolgt eine Aufteilung in eine Meister- und eine Abstiegsrunde.

Dabei verfallen die bislang erzielten Punkte allerdings nicht – sie werden vielmehr mitgenommen in die abschließende Serie. Dafür entfallen in Meister- und Abstiegsrunde all jene Duelle, die bereits in der Qualifikation ausgetragen wurden. „Auf diese Weise ist die Qualifikation werthaltig“, erklärt Spielausschussvorsitzender Jürgen Stebani.

Hier die Staffeleinteilung

Zurück
Seite zuletzt aktualisiert am: 16.11.2020

Sponsoren