10.01.2021

3. Sitzung des Bezirksjugendbeirates im Bezirk Lüneburg

Autor / Quelle: Wolfgang Diekmann

3. Sitzung des Bezirksjugendbeirates im Bezirk Lüneburg fand nach zweimaliger Absage nun virtuell statt.

Uwe Norden Vors. Bezirksjugendausschuss konnte 23 Teilnehmer am Bildschirm begrüßen.

Hans-Günther Kuers Vorsitzender Bezirk Lüneburg bedankte sich bei allen für die jahrelange Zusammenarbeit. Er stellt sich ja wie bekannt, nicht mehr zur Wahl auf dem Bezirkstag.
Ehrungen werden zu einem späteren Zeitpunkt nachgeholt, wenn es die Lage zu läßt.

Nach der Feststellung der stimmberechtigten (19) wurde Hans-Günther Kuers einstimmig zum Versammlungsleiter gewählt.
Nach der Entlastung des Bezirksjugendbeirat folgten Neuwahlen.
Der Bezirksjugendbeirat wurde ohne Gegenstimme und/oder Enthaltung in gleicher personeller Besetzung für weitere drei Jahre gewählt. Nur Regina Thurisch macht bis zum 30.6.21 weiter, und wird dann ab dem 1.7.21 durch Linda Kunzelmann ersetzt.
Die Wahl ist natürlich vorbehaltlich der Bestätigung durch den Bezirksvorstand zu verstehen.

Folgende Personen und Vereinsvertreter gehören zum Bezirksjugendbeirat, und nahmen an der Veranstaltung teil:
Uwe Norden (Vorsitzender Bezirksjugendausschuss), Carsten Böder (stellv. Vorsitzender), Wolfgang Schönfeld (Spielleiter), Reiner Tienken (Staffelleiter), Regina Thurisch (Referentin für Mädchenfußball), Christian Oetjen (Referent für Schulfußball), Fin Jasper Rutkowski (Pokalspielleiter U14/15), Karl Heinz Ewald (Staffelleiter U19), Rüdiger Wiegand (Vorsitzender Bezirkssportgericht), Volker Bornemann (Kreisjugendausschuss Kreis Celle), Michael Heinsohn (Kreisjugendausschuss Kreis Cuxhaven), Kai Lehmann (Kreisjugendausschuss Kreis Harburg), Florian Bluhm (Kreisjugendausschuss Heidekreis), Klaus Arndt (Kreisjugendausschuss Heide Wendland Kreis), Helmut Schneeloch (Kreisjugendausschuss Kreis Osterholz), Detlef Reich (Kreisjugendausschuss Kreis Rotenburg), Frank von Bargen (Kreisjugendausschuss Kreis Stade), Gerd Rasche (Kreisjugendausschuss Kreis Verden).

Die Vertreter nachfolgender Vereine nahmen auch an der Videokonferenz teil: TV Oyten, JFV Borstel/Luhdorf, SV Eintracht Lüneburg, JFV Borstel/Luhdorf, Rotenburg SV, JFV Biber, TuS Barskamp, VSK Osterholz-Scharmbeck,

 

Bericht und Foto: Wolfgang Diekmann

 

 

Zurück
Seite zuletzt aktualisiert am: 25.01.2021

Sponsoren